Kryolipolyse - mit Kälte gegen Fettpölsterchen

Einen straffen, attraktiven Körper wünschen sich viele Frauen. Doch die meisten kämpfen mit störenden Fettpolstern, welche sich im Laufe der Zeit gebildet haben und einfach nicht mehr verschwinden wollen. Insbesondere unter Reiterhosen oder den so genannten „Love Handels“ leidet eine große Zahl von Frauen. Weder Sport noch Ernährung greifen an diesen Stellen die Fettzellen an. Daher bieten sich bei solchen lokalen Fetteinlagerungen nicht-invasive Verfahren an, welche dem Körper dauerhaft eine neue Kontur verleihen. Eine Innovation unter den neuen Fett-weg-Technologien ist die Kryolipolyse - die Vereisung der Fettzellen.

Fettreduktion durch Kälte

Der Name Kryolipolyse bedeutet frei übersetzt aus dem Altgriechischen „Fettauflösung durch Frost“. Dem Verfahren liegt die Beobachtung zugrunde, dass Fettzellen sehr empfindlich auf Kälte reagieren.

Durch eine gezielte Kühlung des Behandlungsareals kristallisieren die Fettzellen im unmittelbar unter der Haut liegenden Gewebe während andere Zellen und Gewebearten keine Reaktion zeigen. Die kristallisierten Fett-Lipide zerstören von innen heraus die Zellmembran, so dass das Fett entweicht und schrittweise vom Körper abgebaut wird. Der natürliche Prozess der Verstoffwechslung geschieht innerhalb der nächsten drei Monate. Mithilfe dieser Kälteschock-Therapie ist es möglich, eine Fettreduktion komplett narbenfrei und ohne OP zu erreichen. Da die Fettzellen unwiderruflich zerstört sind, können zukünftig weniger Fettsäuren eingelagert werden und die neue Körperform - zumindest im behandelten Bereich - dauerhaft beibehalten werden.

Ihr Kosmetikinstitut in Grünstadt 

Cosmetic Lounge

 

Verladeplatz 4, Haus 2

67269 Grünstadt

 

Mo-Fr 9-18 Uhr

 

Samstag 9-14 Uhr

( 1 Samstag im Monat geschlossen)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cosmetic Lounge